Wie Du hybride Events und Online-Veranstaltungen planst

ManagerSeminare, Onlineevents, Online-Events, Hybride events

Die Corona-Pandemie sorgt für zahlreiche Einschränkungen im Alltag – und dafür, dass fast alle Veranstaltungen abgesagt werden. Doch das muss nicht sein. Dann nämlich, wenn Unternehmen hybride Events oder Onlineveranstaltungen auf die Beine stellen. Wie es gelingt, Teilnehmende auch daheim zu fesseln und ähnliche Effekte wie mit einer Präsenzveranstaltung zu erzielen, ist in unserem umfangreichen Artikel in der aktuellen Ausgabe der ManagerSeminare (managerSeminare 266, Mai 2020, Seite 68 – 75) nachzulesen.

Der komplette Artikel aus der ManagerSeminare ist als kostenloser Podcast hier anzuhören.  

Digitale Events und Onlineveranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie werden aktuell zahlreiche Events abgesagt. Mit einem hybriden Veranstaltungsformat kann das verhindert werden: Per Stream werden den Teilnehmenden die Inhalte digital vermittelt. Damit das gut funktioniert und die Zuschauer nicht schnell mental abschalten, sind auch hier für den Erfolg eines solchen Events eine gute Veranstaltungsdramaturgie, solide Technik und viele Interaktionsmöglichkeiten notwendig.

Wir beschreiben Euch in der ManagerSeminare:

  • Was die Vorteile dieser ortsunabhängigen Veranstaltungsform sind
  • Online gelten andere Regeln als offline: Wie es gelingt, auch im digitalen Raum die Aufmerksamkeit des Publikums zu fesseln
  • Online besonders schwierig: Wie auf Distanz ein Wir-Gefühl entstehen kann
  • Nur scheinbar nebensächlich: Der Ort und die technischen Notwendigkeiten für eine hybride Veranstaltung

Dein nächstes Online-Event aus einer Hand

 Eine Onlineveranstaltung durchzuführen ist keine Raketenwissenschaft. Es kommen dabei jedoch für die Veranstaltungsorganisation neue und technische Dienstleister zusammen, die sehr genau aufeinander abgestimmt werden müssen. Um unnötige Reibungsverluste zu vermeiden empfiehlt es sich daher, eine erfahrene Projektleitung oder Full-Serviceagentur zu beauftragen.
Der wichtigste Faktor für eine gelungenes Online-Event ist schließlich weder eine ausgefeilte Dramaturgie noch perfekte Technik, sondern der Mut und die Einstellung, aus dieser besonderen Situation das Beste zu machen. Habt den Mut, um alle Möglichkeiten, die die digitale Welt bietet, auszunutzen und Menschen auch über das Social Distancing hinaus auf eine neue Art zusammenzubringen.

Wir und unser kompetenter Technikpartner Jekel und Team unterstützen Euch dabei mit unserer Erfahrung, Kreativität und technischem Know-how. Wir freuen uns über Eure unverbindliche Anfrage.

Bleibt flexibel – und gesund!

Euer Ralf Schmitt

Kompletten ManagerSeminare-Artikel als Podcast anhören

ManagerSeminare, Onlineevents, Online-Events, Hybride events

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Zoom-Konferenz kann jeder – digitale Events nicht!

5 Tipps für hybride Events

Eventdramaturgie Teil 1 : 5 Thesen