Ich muss nichts lernen – ich kann schon alles!

Petersberger Trainertage 2017

Lebenslanges Lernen

Weiterbildung ist ein großes und wichtiges Thema. Ich sehe lebenslanges Lernen als Teil meines persönlichen Lifestyles und zwar nicht nur, um beruflich up-to date zu sein, mich besser zu qualifizieren und – im allerbesten Fall – mehr Geld zu verdienen.
Als Vater von 2 Töchtern erlebe ich jeden Tag hautnah, dass Lernen, besonders das freiwillige, einfach Spaß macht und man sich dabei vor allem auch flexibel im Kopf hält. Dabei habe ich vor kurzem beim Vorlesen für meine Töchter in einem Kinderbuch eine tolle Aussage gefunden:

„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“
Pippi Langstrumpf

Das ist einfach eine wunderbare Einstellung und ich wünschte, wir Erwachsenen würden uns im Alltag öfter an diese Einstellung aus unserer Kindheit erinnern (und unsere Kinder möglichst lange daran festhalten!).

Wie bildet man sich als Selbständiger weiter?

Als Selbständiger mag es manchmal schwer fallen, sich kontinuierlich weiter zu bilden oder einfach so drauf los zu versuchen, wie die eben zitierte junge Dame. Kundentermine haben Vorrang, Wochenenden gehen flöten, Projekte müssen gleichzeitig jongliert werden. In dieser Situation schafft man es in den seltensten Fällen, sich ganz klassisch und kontinuierlich jeden Dienstagabend von 18.00 – 20.00 Uhr in der Volkshochschule unregelmäßige italienische Verben reinzuziehen.

Ich habe mir deshalb seit einiger Zeit ein Jahresziel gesetzt. Pro Monat möchte ich mich einen Tag weiterbilden. Dass kann auch mal, wenn es passt, 3 Tage gehen und dafür passiert dann das nächste Vierteljahr nichts in der Richtung – aber die Jahresbilanz muss am Ende stimmen. Dazu buche ich mir meistens Kollegen, deren Arbeit ich besonders schätze. Das ist mein Goodie, das gönne ich mir und neben der Horizonterweiterung erweitert sich das Netzwerk an tollen und interessanten Kollegen gleich mit.

Man moderiert die Petersberger Trainertage!

Und manchmal hat man einfach Glück und darf am 31. März und 1. April in Bonn die Petersberger Trainertage moderieren – und bekommt Arbeit, Weiterbildung und fantastische Kollegen allesamt an einem Ort unter einen Hut!

Ich hoffe, wir treffen uns dort!

Bleibt flexibel
Euer Ralf Schmitt

Lebenslanges Lernen from Ralf Schmitt on Vimeo.

Keine Lust mehr auf Kaninchen-Feeling?

Melde Dich hier zu meinen monatlichen Video-Impulsen an. Du bekommst Tipps und Tricks wie Du im Job und im Alltag spontaner und flexibler im Kopf wirst und vor allem Deinem inneren (Angst-) Kaninchen zu Leibe rückst. 
Als Dankeschön bekommst Du sofort ein Download zu meinem „Kill Dein Kaninchen“-Poster für den Schreibtisch. 

Wir sehen uns – bis dahin
Bleib flexibel
Dein Ralf Schmitt

Datenschutz

Klasse, Du hast Dich erfolgreich angemeldet.