Flexibel im Kopf – Wer wird Fehlermillionär?

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 06.56.20

Wie oft haben Sie den Satz „du machst einen riesigen Fehler“ eigentlich schon gehört? Ich würde Wetten darauf abschließen, dass die meisten von Ihnen diesen Worten sehr regelmäßig lauschen dürfen – gewollt oder ungewollt. Und dabei lähmen sie uns mehr als alle anderen. Sie machen uns Angst und blockieren unser natürliches Streben nach Neuem. Denn Sicherheit und Glückseligkeit gibt es scheinbar nur für diejenigen, die niemals Fehler machen. Von frühester Kindheit an, bekommen wir eingetrichtert, dass Fehler zu machen etwas Schlechtes ist. Fünf Fehler im Diktat? Au weia! Da war die Standpauke vorprogrammiert. Den falschen Menschen vertraut? „Das hätten wir dir auch vorher sagen können“, schallt es aus allen Winkeln. Und trotzdem, ungeachtet davon, wie sehr wir darauf bedacht sind, fehlerfrei durchs Leben zu gehen, passiert es doch immer wieder. Wir machen Fehler. Aber warum nur, wenn wir doch wissen, wie schlecht das eigentlich ist?

Weil wir neugierig sind, weil wir bereit sind, Risiken einzugehen und weil auch der beste Plan niemals perfekt sein kann. Als Spontaneitätsexperte sage ich Ihnen: Das ist gut so! Denn Fehler machen ist wahnsinnig sexy. Weil wir durchs Hinfallen und Wiederaufstehen stärker werden. Weil nur durch Fehler auch ein Fortschritt möglich wird. Und weil wir jede Menge aus unseren Fehlern lernen können. Also geben wir unseren Fehlern Raum und lassen Sie sie uns gemeinsam mit Freunden zelebrieren. Wie das geht und wie Sie Fehlermillionär werden, zeige ich Ihnen in meinem aktuellen „Flexibel im Kopf“ Video. Viel Spaß beim schauen und beim Fehler feiern wünscht,

Ihr Impulspilot Ralf Schmitt

Keine Lust mehr auf Kaninchen-Feeling?

Melde Dich hier zu meinen monatlichen Video-Impulsen an. Du bekommst Tipps und Tricks wie Du im Job und im Alltag spontaner und flexibler im Kopf wirst und vor allem Deinem inneren (Angst-) Kaninchen zu Leibe rückst. 
Als Dankeschön bekommst Du sofort ein Download zu meinem „Kill Dein Kaninchen“-Poster für den Schreibtisch. 

Wir sehen uns – bis dahin
Bleib flexibel
Dein Ralf Schmitt

Datenschutz

Klasse, Du hast Dich erfolgreich angemeldet.