Flexibel im Kopf – Applaus wenn’s schief geht

Flexibel im Kopf - Applaus für Fehler

In meinem letzten „Flexibel im Kopf“ Video habe ich Ihnen bereits gezeigt, wie Sie Ihre Fehler feiern können und warum sich das lohnt. Lassen Sie uns heute noch einen Schritt weiter gehen und die „Wooopaaaaaaa-Regel“ einführen. Wooopaaaaaaa? Sie haben richtig gelesen. „Woopaaaaaaa“ könnte Ihr neuer Schlachtruf lauten, mit dem Sie Applaus für Ihre Fehler ernten und den so richtig genießen.

Heute zeige ich Ihnen also, wie Sie Ihre Missgeschicke so in Szene setzen, dass Sie die wohlverdiente Anerkennung dafür erhalten. Zu Recht! Denn, Hand aufs Herz, oft sind Fehler nur kleine Makel, über die wir gemeinsam lachen können. Das ist dann wie im Kino, wenn die Outtakes laufen. Dann können wir über Versprecher und Missgeschicke derer lachen, die gerade noch ein scheinbar perfektes Produkt abgeliefert haben. Machen nicht genau diese kleinen und größeren Unperfektheiten die Akteure besonders sympathisch? Erkennen wir nicht deren Mut an, Ihre Fehler so öffentlich zu zeigen?

Das können Sie auch. Trauen Sie sich ruhig. Ich applaudiere Ihnen schon jetzt für den Mut zum Umdenken und für einen neuen Umgang mit Fehlern. Viel Spaß beim Anschauen und Üben wünscht,

Ihr Impulspilot Ralf Schmitt

 

 

 

Keine Lust mehr auf Kaninchen-Feeling?

Melde Dich hier zu meinen monatlichen Video-Impulsen an. Du bekommst Tipps und Tricks wie Du im Job und im Alltag spontaner und flexibler im Kopf wirst und vor allem Deinem inneren (Angst-) Kaninchen zu Leibe rückst. 
Als Dankeschön bekommst Du sofort ein Download zu meinem „Kill Dein Kaninchen“-Poster für den Schreibtisch. 

Wir sehen uns – bis dahin
Bleib flexibel
Dein Ralf Schmitt

Datenschutz

Klasse, Du hast Dich erfolgreich angemeldet.