10 Vorsätze für 2019 mit dem Impro-Hotel durchziehen!

Jedes Jahr befragt FORSA im Auftrag der DAK die Deutschen zu ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr. Der erste Monat in 2019 ist schon fast rum und wenn man es wagen wollen würde, vorsichtig Bilanz zu ziehen – sieht es vermutlich bei den meisten nicht so rosig mit der Umsetzung aus.
Aber das ist gar kein Problem, denn mir ist aufgefallen, dass die Teilnahme an einer Woche im Impro-Hotel tatsächlich die Top 10 der guten Vorsätze 2019 komplett abdeckt!

Top 10 Vorsätze für 2019

Platz 1: Stress vermeiden/ abbauen (62%)
Mal ganz ehrlich, was gibt es entspannenderes, als eine Woche Impro-Hotel zu erleben? Der Alltag zu Hause könnte kaum weiter weg sein – und wem das immer noch nicht reicht, der begrüßt den morgen mit Yoga bei Tanya oder bucht sich eine extra Auszeit mit Massage auf der sonnenbeschienenen Dachterrasse bei ihr.

Platz 2: Mehr Zeit für Freunde (60%)
Wir haben das ganze Hotel nur für uns. Viele unserer Teilnehmer treffen sich schon seit Jahren immer wieder hier zum Impro-Hotel auf Mallorca – und wer neu ist findet schnell neue Freunde und Gleichgesinnte.

Platz 3: Mehr Bewegung/ Sport (57%)
Also daran mangelt es wirklich nicht.  Das Bewegungsprogramm geht mit Yoga am Morgen los und dann, nach dem Frühstück, in ein energiegeladenes Warm-Up zum Workshopstart über. Im Anschluss geht es zur Mittagszeit zum Schwimmen – oder wer mehr Thrill braucht auch zum Klippenspringen – an den Strand,  bis der Tag dann am Abend meist mit einer Tanzeinlage endet.

Platz 4: Mehr Zeit für sich selbst (51%)
Wir beschäftigen uns mit Improvisation, Spontaneität,  Flexibilität, aktivem Zuhören, Selbstwahrnehmung, Durchsetzungsfähigkeit, Teamwork und verlassen dabei täglich unsere Komfortzone! Wo und wann beschäftigt man sich denn noch mehr mit sich selbst?

Platz 5: Gesunde Ernährung (49 %)
Wir werden mit der mediterranen Küche des Casa de la Vida versorgt – auf Wunsch auch köstlich vegetarisch. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.

Impro-Hotel ist gut für dich

Platz 6: Abnehmen (34 %)
Bei dem angebotenen Sportprogramm und der gesunden Küche kann im Impro-Hotel eigentlich nichts auf den Hüften sitzen bleiben 😉

Platz 7: Sparsamer sein (32%)
Die Erfahrung zeigt: es bleibt gar keine Zeit viel Geld auszugeben. Was für ein praktischer Nebeneffekt!
Das Impro-Hotel ist mit Halbpension. Einzig die Getränke am Abend und ggf. gebuchtes Yoga oder Massagen müssen extra bezahlt werden. Alles andere, wie Flughafenshuttle, Workshops, Ausflüge, Abendprogramm sind inklusive.

Platz 8: Weniger Handy/Computer/Internet (25%)
Wie gesagt – keine Zeit dafür.

Platz 9: Weniger Fernsehen (19%)
Was soll ich sagen – ihr erkennt das Muster…. Darüber hinaus gibt es im Hotel keine Fernseher. Wir schauen keine Geschichten an, wir spielen sie selber!

Platz 10: Weniger Alkohol (16%)
Jaaaaaa, also… hier könnte der einzige Punkt sein, der ganz eventuell doch nicht so ganz vom Impro-Hotel erfüllt wird. Aber hey! Was wäre das Impro-Hotel ohne ein bisschen Scheitern? Und Top Ten hörte sich einfach besser an, als Top Nine!

Impro-Hotel, Sonne und nette Leute

Aktuell sind bereits 50% der verfügbaren Plätze vergeben. Wer noch Lust hat in diesem Jahr das volle „Impro-Hotel-Gute-Vorsätze – Gesamt-Paket“  zu buchen, der bekommt bis zum 31.01.2019 noch den Frühbucherrabatt.
Und wer sehen will, was da tatsächlich so los ist im Impro-Hotel, der schaut bei Facebook oder Instagram vorbei und folgt uns!

Weitere Infos und Anmeldung hier: www.Impro-Hotel.de

Bis dahin – bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt

Frühbucherrabatt Impro-Hotel

 

Dies Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Impro & Wellness-Wochenende – wir gehen in die Verlängerung

Was haben New Work und Impro-Theater gemeinsam? 

So gelingt spontanes Flirten….

 

 

Keine Lust mehr auf Kaninchen-Feeling?

Melde Dich hier zu meinen monatlichen Video-Impulsen an. Du bekommst Tipps und Tricks wie Du im Job und im Alltag spontaner und flexibler im Kopf wirst und vor allem Deinem inneren (Angst-) Kaninchen zu Leibe rückst. 
Als Dankeschön bekommst Du sofort ein Download zu meinem „Kill Dein Kaninchen“-Poster für den Schreibtisch. 

Wir sehen uns – bis dahin
Bleib flexibel
Dein Ralf Schmitt

Datenschutz

Klasse, Du hast Dich erfolgreich angemeldet.